Feedback

Vor allem nach dem vier Wochen Intensiv-Coaching, das ich dieses Jahr schon hatte, war ich mir gar nicht so sicher, wie viel eine einzige Session denn bringen könnte. Ich bin bis heute wirklich sehr begeistert, was wir in der knappen Stunde erarbeitet haben. Vor allem bin ich dir unendlich dankbar, dass ich mir da meiner „Andere denken sich bestimmt, was nimmt die sich denn raus“-Blockade mal richtig bewusst werden konnte. Die versuche ich jetzt immer sofort bewusst zu entlarven und hoffe, dass ich sie dadurch ganz schnell vollkommen loswerde.

– Anna-Lisa Sutter

Du bist mit mir einmal einen Schritt zurück gegangen: Du hast mir gezeigt, wie ich mir meine eigene Motivation und den Ursprung meiner Begeisterung wieder vor Augen führen kann. Es geht um so viel mehr als um die eine Veranstaltung, die nicht so glücklich gelaufen ist oder auch im positiven Sinne um die Veranstaltung, die total super laufen wird. Es geht um das große Ganze! Jede Erfahrung, die ich auf meinem Weg sammeln darf, darf mein Lehrer sein und nicht mein Fokus. Dieser Schritt zurück war wichtig, um einen großen Satz nach vorne zu machen. Gemeinsam haben wir mögliche Strategien und Kanäle besprochen, danke auch an dieser Stelle für die tollen neuen Anreize und Kontakte, die ich einarbeiten darf.

– Vera Seibold

Es war ein unglaublich angenehmes Gespräch. Du hast eine tolle Art mit genau der richtigen Mischung aus Distanz und Nähe. Nach unserem Gespräch war ich versorgt mit neuem Tatendrang und Energie.

– Melanie Buck

Ich hätte eigentlich nicht erwartet, dass nur eine kurze Coaching-Session mir schon weiterhelfen kann, aber genau das ist passiert. Selbst mit Jahrzehnten an Erfahrung habe ich etwas gelernt, über mich selbst und über Coaching. Ein solcher Tag ist immer ein guter Tag. Deine sympathische, ruhige und professionelle Art zu coachen, die richtigen Fragen zu stellen und dabei genug Freiraum für eigene Gedankenspiele zu geben, der passgenaue Einsatz von "Tools", genau so muss Coaching sein. Dazu deine wertvollen Hinweise – perfekt.

– Gerald Mutsch

In meinem Coaching mit Christine haben wir mein Leben gemeinsam von außen betrachtet. Dabei hat Christine genau die richtigen Fragen gestellt, um meine Situation in kürzester Zeit fassen zu können und um gleichzeitig bei mir neue Gedankengänge anzustoßen und somit endlich den Knackpunkt zu finden, an dem ich arbeiten will. Anschließend haben wir gemeinsam meine Möglichkeiten besprochen und evaluiert.

– Jennifer Weigand

Ich fand erstaunlich, was alles in einer Stunde möglich ist. Ganz allgemein fand ich das Coaching sehr interessant. Ich bin auf neue Ideen gekommen, einfach, weil manche Dinge mal laut ausgesprochen wurden. Spannend fand ich, dass relativ schnell herauskam, welche Werte ich eigentlich vertrete, was mir wichtig ist und dass sich das Coaching auf Basis dieser Werte hin aufgebaut hat. Ganz besonders war natürlich die Erkenntnis, was mein eigentliches Ziel hinter dem Ziel ist! Das war der eigentlich AHA-Effekt im ganzen Coaching für mich. Da mir selbst manchmal der objektive Blick auf mich als Person fehlt, konnte ich durch die Gesprächsführung auf einige Dinge wieder klarer sehen und für mich besser entscheiden, was richtig ist.

– Steven Ewers